Folge 38 – Aus Fehlern lernen

Aus Fehlern lernen. Klar, wer will es nicht. Aber das ist nicht die Frage, in einer Gesellschaft, in der Fehler, Scheitern, Versagen Tabu sind. Zeitschriften und Magazine titeln: Aus Fehlern lernen, doch ein Aufruf zur Fehlerkultur, das Erklären, wie wichtig Fehler sind werden nicht dazu führen, dass wir unseren Umgang mit Fehlern ändern. Die Einsicht und der Wille sind da, doch die Angst vor dem Fehler sitzt uns viel zu oft im Nacken, um ein Wagnis einzugehen. Wir leben in einer Gesellschaft der Erfolgreichen. Fehler sind gesellschaftliche Tabuzone! Damit ist der Fokus klar: Alle Energie auf Fehlervermeidung. Sicherheit statt Risiko. Was uns antreibt, ist in Wirklichkeit ein Hemmschuh. Wie war es noch einmal: „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“ Was wir brauchen, ist Mut zu einem gesellschaftlichen Umdenken, zum Tabubruch. Wir sollten uns trauen, Erfolg neu und anders zu denken. Wie geht so etwas? Hör doch einfach mal rein und diskutiere mit mir auf www.coaching4change.eu/blog mit. Make that Change. Nur Mut!

Wenn Du noch mehr Lust auf Mut hast und Dich mit Mut anstiften lassen magst, dann hör doch gern mal auf: www.mut-ausbrühe.de rein. 
#Fehler #Fehlerkultur #Change #Mut #Erfolg

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *